schnell und flexibel einsetzbar
überschaubar und kalkulierbar
diskreter als Gerichtsverfahren
schafft Respekt für die Zeit nach dem Konflikt
stärkt die Eigenverantwortlichkeit
berücksichtigt die Interessen und Bedürfnisse der Parteien
schafft nachhaltige Lösungen mit hoher Akzeptanz


Lesen Sie weiter:

Was sind die Unterschiede zum gerichtlichen Verfahren?

© 2013 by Jutta Herwig